Lern das Team kennen – Aaron Baker

Aaron Baker

Es ist kein Zufall, dass AB nicht nur für Alpha und Beta stehen kann, sondern auch für den Mann, der für genau diese Karten bei uns verantwortlich ist! Aaron ist für all unsere High End Produkte zuständig, für deren Verkauf sowie Vermarktung und weiß auch ganz genau, in welcher Ecke gerade noch ein Black Lotus verstaubt.

Wie lange bist du schon dabei?

Bin seit Februar 2022 dabei!

Was genau machst du bei Three for One?

Ich kümmere mich ausschließlich um den HIGH END Bestand. Das bedeutet ich mache die Fotos für unseren Online Store, ich bin verantwortlich für den Verkauf unserer exklusivsten Produkte und ich betreue dementsprechend auch Kunden diesbezüglich.

Wie lange spielst du schon Magic und wie bist du dazu gekommen?

Um 2003 herum habe wurde ich vom Pokémon-Sammler zum Magicspieler konvertiert angefangen.

Mit welcher Edition hast du angefangen?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Mirrodin gewesen ist! Mit Shadows over Innistrad wurde ich dann immer mehr zum kompetitiven Spieler und habe an diversen PPTQ teilgenommen.

Beste Erinnerungen habe ich an ein Turnier in Rimini, Italien. Dort habe ich mit Harmless Offering, Demonic Pact und Starfield of Nyx meinen Gegnern das Fürchten gelehrt!

Was war für dich dein größter Magic Erfolg bzw. dein bisheriges Highlight als Spieler?

Ungeschlagen PPTQ (Swiss Round) 2017 mit meinem selbstgebrauten Deck (Mardu Human).

Was ist deine Lieblingskarte?

Ich habe nicht direkt eine Lieblingskarte sondern eine Lieblingskombo: Spirit of the Labyrinth und Geier Reach Sanitarium

emn-203-geier-reach-sanitarium.png

bng-27-spirit-of-the-labyrinth.png

Hast du ein Lieblingsdeck?

Mein unumstrittenes Lieblingsdeck ist Dead Guy Ale in Legacy.

Was ist etwas, das andere vielleicht überraschen könnte, oder nicht von dir wussten?

Ich war U19 Nationalspieler in Floorball (Hallenhockey) und bin 3-facher Staatsmeister.

AaronFloorball.png