Lern das Team kennen – Lukas Schwendinger

Lukas Schwendinger

Es geht munter weiter mit unserer Teamvorstellung. Ein paar haben wir noch!

Lukas-Schwendinger-2.jpg

Wie lange bist du schon dabei?

Seit der Cardmarket Series in Rom im März 2018. Das war das erste Event auf dem Three for One Trading seinen eigenen Händler Stand hatte.

Was genau machst du bei Three for One?

In erster Linie betreue ich Kunden die bei uns ihre Magickarten Sammlung oder einzelne Sammelarten verkaufen wollen. Ich erkläre den Verkaufsprozess, bearbeite die Collection und stelle die Angebote. Außerdem bin ich meistens verantwortlich für unseren (Händler-) Booth auf Events. Kürzlich erst war ich auch mit unserem ersten großen Magic Event, der 341CON in Graz in der Planung und Durchführung des Wochenendes beschäftigt.

Wie lange spielst du schon Magic und wie bist du dazu gekommen?

Als Kind habe ich ein wenig in der Schule gespielt, so mit 8 – 12 Jahren. Wie viele andere auch hab ich dann aber wieder aufgehört. Wirklich aktiv spiele ich seit Dragons of Tarkir. Damals bin ich über einen Magic Stammtisch in Graz dazu gekommen. “Fun Fact”: Das war das schlimmste Raucherlokal überhaupt.

Mit welcher Edition hast du angefangen?

Dragons of Tarkir.

Dein grösster Magic Erfolg war …?

Ich habe eine Team Pro Tour Top16 bei der 25th Magic Anniversary PT zusammen mit dem Felix Innauer und unserem David Reitbauer. Vermutlich auch das beste Legacy Deck am Event gespielt damals ^^ (Anmerkung: Sultai Shadow)

Was ist deine Lieblingskarte?

Hmm vielleicht Oko, Thief of Crowns?… ne Scherz. Das ist selbstverständlich Death’s Shadow.

Hast du ein Lieblingsdeck?

Sultai Shadow in Legacy. Schade nur, dass Oko inzwischen besser ist als Berserk ^^

Was ist etwas, das andere vielleicht überraschen könnte oder nicht von dir wussten?

Zwei Worte: Gintrinkender Wannabeperfectionist

Mehr über das Team erfahren