Neue Highlights im Online-Shop – Jetzt shoppen

Lade Veranstaltungen

Informationen zur Veranstaltung

Einladung zur Sondermarkenpräsentation Der Merkur: 1851–2022

Merkur, der Götterbote, übermittelt Nachrichten – und für die Österreichische Post schlägt er eine Brücke zwischen 1851 und 2022: Sein Konterfei zierte die weltweit ersten Zeitungsmarken, ausgegeben ab dem 1. Jänner 1851.

Es gab sie in drei Farben, die den Wert angaben. Der berühmteste Merkur ist der zinnoberrote, der in Europa zu den seltensten und in Österreich zu den teuersten Marken zählt. Der erste Merkur wurde vom Kupferstecher Josef Axmann entworfen, die Neuauflage 2022 wurde von PR1MAL CYPHER designt, einem österreichischen Digitalkünstler und NFT-Spezialisten, der mit seinem Studio Encode Graphics unter anderem für den US-amerikanischen Comicbuchverlag Marvel tätig ist.

Der Sonderbriefmarkenblock besteht aus vier Briefmarken – zu je zweimal 85 und 100 Cent – und orientiert sich mit rosé, blau, gelb und zinnoberrot an den Farben der originalen Zeitungsmarkenserie. Zur Präsentation der Sondermarke bei der Three for One Trading Gmbh laden wir Sie herzlich ein.

  • 10:00–14:00 Uhr
    • Sonderpostamt
  • 11:00 Uhr Begrüßung
    • Mag. Helmut Kogler – Präsident Verband Österreichischer Philatelistenvereine
    • David Reitbauer – DI (FH) David Reitbauer – Unternehmensberater, Miteigentümer Three for One Trading GmbH
  • Präsentation der Sondermarke
    • Dr. Harald Kunczier MBA Leitung Geschäftsfeld Filialen Österreichische Post AG
  • 12:00 – 12:30 Get-together
  • 12:30 Uhr Signierstunde
    • PR1MAL CYPHER Designer Der Merkur: 1851–2022
    • Axel Just TEAM Kooperative für Kunst & Design

Fotos und Videos zur Veranstaltung

Details

Datum:
1 Juli
Zeit:
10:00 - 14:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.post.at/p/c/sonderpostaemter

Veranstaltungsort

341 Trading Store
Neulerchenfelder Straße 76
Wien, Wien 1160 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 (0) 1 890 51 54
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Teile die Story, wähle die Plattform!

Nach oben